Logo Top Aquariums

www.Top-Aquariums.com

Get inspired to create your own beautiful tank(s)
Aquarium Hauptansicht von 100cm Flussufer Mato Grosso
Description of the aquarium:
Category:
South America
Tank size:
100*40*20 = 80 liters ~ 21 gallons (us)
Specific features:
This text is not (yet) available!
Das Pantanal-Feuchtgebiet in Brasilien ist der Ursprung meiner Inspiration
Ich werde mit einem nur 20cm hohen Aquarium ein Flussufer nachbilden
https://www.youtube.com/watch?v=sisEsYGmpjY
Leider passt mein 100*30*30er-Becken nicht wirklich auf die Kommode, da hinter dem
Daher habe ich mich für ein neues Becken entschieden, das exakt auf die Kommode
Durch die geringe Beckenhöhe wird die Einrichtung eine neue Herausforderung
Betrieben wird das Aquarium wieder mit einem Eck-HMF
Tag 1
Tag 2
Tag 3
zur besseren Darstellung der Größenverhältnisse mal ein Foto mit Unterschrank
Aquarium 100cm Flussufer Mato Grosso
und mit Brasilianischem Wassernabel im Juli 2017
Ende August 2017 hat sich der Wassernabel schon sehr ausgebreitet
September 2017
21.09.2017
16.01.2018
21.05.2018
21.05.2018
2019
Aquarium decoration:
Gravel:
This text is not (yet) available!
Plants:
This text is not (yet) available!
Die Hauptpflanze ist der brasilianische Wassernabel, hier allerdings ein geklautes
Der kleine Froschbiss wollte nicht so recht wachsen und dürfte mittlerweile komplett
Was wächst denn hier? Diese Pflanze breitet sich aus, wohl ein blinder Passagier
Special features of the facility:
This text is not (yet) available!
Aquarium equipment:
Lighting:
This text is not (yet) available!
Filtration:
This text is not (yet) available!
Other equipment:
This text is not (yet) available!
Die einzige Technik neben der Aufsetzleuchte: Ein HMF betrieben mit einem Aquaball-Pumpenkopf
Stocking:
This text is not (yet) available!
Apistogramma Borellii
am dritten Tag nach dem Einsetzen sind die A. borellii schon etwas mutiger
die Borellis sind leider nach einigen Monaten beide verendet :(
Hyphessobrycon herbertaxelrodi - wunderschöne Fische
alle paar Tage gibt es Lebendfutter aus der Regentonne (hautpsächlich Mückenlarven)
Fütterungszeit
zweiter Versuch mit A. borellii (diesmal opal) im Juli 2018...
das Weibchen wurde nach 1 Monat knallgelb...
...bei genauer Betrachtung erkennt man den Grund dafür
Water parameters:
This text is not (yet) available!
Feeding:
This text is not (yet) available!